Hapag-Lloyd: Konservatives Kursziel

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

11.07.2017 15:51 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Hauck + Aufhäuser bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Hapag-Lloyd. Das Kursziel für den Titel sehen die Experten weiter bei 37,20 Euro.

Im Markt ist derzeit einige Bewegung, es gibt eine Konsolidierungswelle. Cosco will OOCL aus Hongkong übernehmen. Das Angebot liegt bei 6,3 Milliarden Dollar. Umgerechnet auf Hapag Lloyd würde dies einem Wert je Aktie von 44 Euro bis 48 Euro entsprechen. Das Modell der Analysten ist jedoch konservativer ausgelegt, wie sie betonen. Durch die Fusion würde die Nummer 3 in der weltweiten Containerschifffahrt entstehen. Hapag liegt auf dem fünften Rang. Aus Sicht der Experten ist die Konsolidierung der Branche noch nicht vorbei. Weitere Akquisitionen und Fusionen werden folgen.

Hapag-Lloyd hat zuletzt eine Anleihe über 450 Millionen Euro am Markt platziert. Diese wird jährlich mit 5,125 Prozent verzinst, sie läuft bis 2024. Mit dem frischen Geld können höher verzinste Anleihen abgelöst werden. Daher rechnen die Experten für 2017 mit einem Gewinn je Aktie von 0,53 Euro (alt: 0,52 Euro). Die Schätzung für 2018 steigt von 1,57 Euro auf 1,64 Euro an. Dann erwarten sie auch wieder eine Dividende, die bei 0,30 Euro je Aktie liegen soll.

Auf einem Blick - Chart und News: Hapag-Lloyd

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Hapag-Lloyd

20.03.2020 - Hapag-Lloyd will 1,10 Euro Dividende je Aktie für 2019 zahlen
10.03.2020 - Hapag-Lloyd kündigt höhere Dividenden-Quote an
19.02.2020 - Hapag-Lloyd profitiert von höheren Frachtraten
20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
14.06.2019 - Hapag-Lloyd: Vorzeitige Rückzahlung geplant
12.06.2019 - Hapal-Lloyd: Chile statt Hamburg
09.05.2019 - Hapag-Lloyd: Trotz Konjunktursorgen „vorsichtig optimistisch”
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
21.03.2019 - Hapag-Lloyd kündigt Dividendenzahlung für 2018 an
25.02.2019 - Hapag-Lloyd erreicht 2018 oberes Ende der Gewinnprognose
10.01.2019 - Hapag-Lloyd beruft neuen COO
10.08.2018 - Hapag-Lloyd will Kostensteigerungen entgegen wirken
29.06.2018 - Hapag-Lloyd: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs einbrechen
28.03.2018 - Hapag-Lloyd kündigt Dividendenzahlung an
28.02.2018 - Hapag-Lloyd: Deutlicher Gewinnanstieg
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
17.10.2017 - Hapag-Lloyd holt sich 352 Millionen Euro an der Börse
28.09.2017 - Hapag-Lloyd will Kapital erhöhen
30.08.2017 - Hapag-Lloyd: Weiter mit Kaufrating
29.08.2017 - Hapag-Lloyd reduziert Verlust

DGAP-News dieses Unternehmens

20.03.2020 - DGAP-News: Hapag-Lloyd erzielt deutlich verbessertes Konzernergebnis in ...
10.03.2020 - DGAP-Adhoc: Hapag-Lloyd AG: Vorstand der Hapag-Lloyd AG beschließt, der Hauptversammlung 2020 die ...
19.02.2020 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd verbessert Operatives Ergebnis in 2019 um mehr als 80 ...
14.11.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd verdoppelt operatives Ergebnis in den ersten neun ...
13.11.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Mark Frese wird Finanzvorstand bei Hapag-Lloyd ...
07.08.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd erwirtschaftet deutlich höheres ...
18.06.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Veränderte Beteiligung von Ankeraktionären der Hapag-Lloyd ...
14.06.2019 - DGAP-Adhoc: Hapag-Lloyd AG: Vorzeitige Rückführung der Euro Anleihe mit Fälligkeit in 2022 in ...
14.06.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd beschließt vorzeitige und vollständige Rückzahlung einer ...
13.06.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd vereinbart neue 100 Millionen Euro revolvierende ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.