Basler erhöht die Prognose

27.06.2017, 16:16 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Für 2017 erwartet Basler einen Umsatz von 140 Millionen Euro bis 150 Millionen Euro. Bisher ging das Unternehmen von 120 Millionen Euro bis 130 Millionen Euro aus. Grund für die neue Prognose ist das sehr starke erste Quartal. Auch im zweiten Quartal liegt der Auftragseingang leicht über den Erwartungen.

Die Vorsteuergewinnmarge soll 2017 bei 15 Prozent bis 18 Prozent (alt: 13 Prozent bis 15 Prozent) liegen.

Die weitere Entwicklung des Auftragseingangs in 2017 soll nicht auf dem Niveaus des ersten Halbjahres bleiben.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR