Zalando: Zweifache Abstufung der Aktie

26.06.2017, 12:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von RBC Capital stufen die Aktien von Zalando ab. Bisher gab es für die Papiere des Online-Händlers das Rating „sector perform“. Das Kursziel für den Titel sahen die Experten bei 42,00 Euro. In der heutigen Studie sinkt das Kursziel für die Aktien von Zalando auf 38,00 Euro. Das neue Rating für den Wert sehen die Experten bei „underperform“.

Der Kurs von Zalando ist seit einem Jahr auf einem Höhenflug. Im Spätsommer 2016 lag das Papier bei unter 23 Euro. Vor wenigen Tagen wurden 45,80 Euro erreicht. Daher wird die Aktie abgestuft. Zudem wird die Konkurrenz für Zalando stärker. Das drückt auf die Margen. Enttäuscht hat zuletzt die Prognose, die den Konsens verfehlt hat.

Die Aktien von Zalando verlieren am Mittag 1,3 Prozent auf 40,50 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Zalando

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR