Gazprom Aktie: Wird das die große Wende? - Chartanalyse

22.06.2017, 08:47 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Lisa-Lisa / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Lisa-Lisa / shutterstock.com.

2017 war für die Gazprom Aktie bisher kein gutes Jahr: Der russische Rohstofftitel rauschte von 5,06 Euro per Anfang Januar auf bis zu 3,445 Euro nach unten, die am vergangenen Donnerstag erreicht wurden. Seitdem hat sich der Aktienkurs des Öl- und Gaskonzerns immerhin stabilisieren können. In den vergangenen Tagen pendelte das Papier zwischen dem Verlaufstief und 3,606 Euro, konnte damit aber keine Wende nach oben vollziehen. Eine erste charttechnische Hürde wurde nicht überwunden, stattdessen kam gestern noch einmal mit einem Tagestief bei 3,459 Euro das Jahrestief 2017 in den Blickpunkt. Gazproms gestriger Schlusskurs bei 3,498 Euro (-0,23 Prozent) und aktuelle Indikationen am Donnerstagmorgen bei 3,46/3,49 Euro zeigen aber, dass die Stabilisierung weiter geht.

Die gestrige Tageskerze im Candlestickchart eröffnet der Gazprom Aktie zwar bullishe Optionen, doch die müssen bestätigt werden - eine große Wende nach oben ist daher zwar möglich, bisher aber nur eines von mehreren Szenarien. Bis dahin bleibt es bei den zuletzt von uns skizzierte charttechnischen Szenarien für die Rohstoffaktie. Ein Kursanstieg über 3,60/3,64 Euro wäre für die Gazprom Aktie ein deutlicheres erstes Entspannungssignal nach den jüngsten Kursverlusten. Um 3,75/3,78 Euro und bei 3,82/3,89 Euro warten allerdings schon die nächsten Hindernisse auf die Gazprom Aktie in einem solche Szenario. Bricht das Papier dagegen stabil unter 3,44/3,51 Euro ein, findet sich um 3,26/3,31 Euro die nächste wichtige Signalmarke für die kurzfristige Tendenz der Rohstoffaktie.

Auf einem Blick - Chart und News: Gazprom





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.08.2019 - Evotec, Paion, Mologen: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Biotech-Aktien
24.08.2019 - Wirecard, Deutsche Industrie REIT, Klöckner: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Standardwerte
24.08.2019 - Mologen wirft Strategie um - neues Geld wird benötigt
23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Wirecard Aktie: Kommt bald die nächste Prognose-Erhöhung?


Chartanalysen

23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Paion Aktie mit Kaufsignal: Zurück in Richtung Jahreshoch?
23.08.2019 - TUI Aktie: Das wird jetzt interessant
23.08.2019 - Aurelius Aktie: Chancen auf den Ausbruch
23.08.2019 - Evotec Aktie: Erholungsrallye, Teil 3?


Analystenschätzungen

24.08.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Große Risiken im Klöckner-Deal
24.08.2019 - BASF Aktie: Pflänzchen der Hoffnung jäh zertrampelt
23.08.2019 - ISRA Vision Aktie: Gleich zwei Kaufempfehlungen
23.08.2019 - SFC Energy Aktie auf Kaufempfehlung hochgestuft - kommt Kaufsignal?
23.08.2019 - Adyen Aktie: Viele optimistische Analysten für den Wirecard-Konkurrenten


Kolumnen

25.08.2019 - Powell verweigert Zinssenkungsgarantie in Jackson Hole - DWS Kolumne
23.08.2019 - Gold: Große Ziele vor Augen - UBS Kolumne
23.08.2019 - DAX: War die Hürde doch zu hoch? - UBS Kolumne
23.08.2019 - Einkaufsmanagerindizes im Euroraum steigen leicht an - Commerzbank Kolumne
23.08.2019 - DAX: „Abwarten und Tee trinken“ - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR