Neue Underberg Anleihe 2019/2025

Constantin Medien will gegen Highlight-Kapitalerhöhung vorgehen

13.06.2017, 07:43 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Constantin Medien kündigt ein gerichtliches Vorgehen gegen die gestern angekündigte Kapitalerhöhung bei Highlight Communications an. Aufgrund der Transaktion würde das Münchener Unternehmen die Mehrheit an Highlight verlieren - die Beteiligung würde von 60,53 Prozent auf 45,4 Prozent sinken. „Die Constantin Medien AG geht gerichtlich gegen die Durchführung der Kapitalerhöhung vor, so dass es ungewiss ist, ob sie wirksam wird. Der Verlust der Mehrheitsbeteiligung und der Mehrheit der Stimmrechte an der HLC könnte dazu führen, dass die HLC in Zukunft nicht mehr zu dem Kreis der vollkonsolidierten Tochterunternehmen der Constantin Medien AG gehört”, so Constantin. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Die Entwicklungen in dem verschachtelten Konzern sind Teil eines Kampfes um die Macht und die Konzernstrategie bei Constantin Medien zwischen Bernhard Burgerer bei Highlight und Dieter Hahn bei Constantin. Die Details zur Highlight-Kapitalerhöhung: wir berichteten.

Auf einem Blick - Chart und News: Constantin Medien

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Constantin Medien-Aktie

23.09.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Widerruf der Zulassung der Aktien der Constantin Medien AG zum ...
06.09.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Zusammen mittendrin: Constantin Medien integriert ...
02.09.2019 - DGAP-News: Highlight Communications AG: Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 des ...
28.08.2019 - DGAP-News: Highlight Communications AG: Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des ...
14.08.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Antrag auf Widerruf der Zulassung der Aktien der Constantin Medien ...
13.08.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Constantin Medien im ersten Halbjahr 2019: Deutliche Verbesserung ...
07.08.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Vorstand und Aufsichtsrat der Constantin Medien AG empfehlen den ...
28.07.2019 - DGAP-Adhoc: Constantin Medien AG: Einigung über Abschluss einer Delisting-Vereinbarung mit ...
24.07.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Aktionäre beschließen Umfirmierung in Sport1 Medien ...
20.06.2019 - DGAP-WpÜG: Angebot zum Erwerb CH0006539198; ...
09.05.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Constantin Medien im 1. Quartal 2019: Neuausrichtung zeigt ...
15.03.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Umsatz und Ergebnis 2018 im Rahmen der ...
14.11.2018 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Constantin Medien im 3. Quartal: Deutliche Verbesserung bei ...
24.08.2018 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Constantin Medien übernimmt Mehrheit an Sportberatungsagentur ...
22.08.2018 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Constantin Medien bestätigt Prognose für das Gesamtjahr ...
23.05.2018 - DGAP-News: Constantin Medien AG im 1. Quartal: Stabilisierung auf geringerem ...
09.05.2018 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Aktionäre bestätigen die Vorschläge der ...
27.04.2018 - DGAP-Adhoc: Constantin Medien AG: Klageerhebung gegen KF 15 GmbH und Kuhn ...
27.04.2018 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Constantin Medien AG reicht Klagen u.a. wegen ungerechtfertigter ...
26.03.2018 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Geschäftsentwicklung 2017 von Sondereffekten geprägt - Weg ...