CTS Eventim: Deutlich verbesserte Perspektiven

30.05.2017, 14:53 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB überarbeiten ihr Modell für die Aktien von CTS Eventim. Bisher gab es für die Aktien von CTS eine Halteempfehlung, das Kursziel sahen die Experten bei 34,00 Euro. In der aktuellen Studie der Norddeutschen wird eine Kaufempfehlung für die Aktien von CTS ausgesprochen. Das neue Kursziel beläuft sich auf 45,00 Euro.

Der Start ins neue Jahr wird als dynamisch beschrieben. Der Umsatz legt um 27 Prozent auf 207,4 Millionen Euro zu. Das EBITDA verbessert sich um fast 18 Prozent auf 45,4 Millionen Euro. Beim EBIT geht es um 17 Prozent auf 36,6 Millionen Euro nach oben. Der Gewinn steigt um mehr als 50 Prozent auf 28,1 Millionen Euro an.

2017 soll weiteres Wachstum bringen, genauer wird CTS in der Prognose nicht.

Die Experten rechnen damit, dass sich der positive Trend im Online-Ticketing fortsetzen wird. Sie erwarten weitere internationale Zukäufe. All dies verbessert die Aussichten und führt zur Hochstufung der Aktie.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR