Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

YOC verringert den Verlust - Aktie rutscht ab


30.05.2017, 10:45 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Quartal des laufenden Jahres hat die YOC AG ihren Umsatz von 2,27 Millionen Euro auf 3,09 Millionen Euro gesteigert. Die Summe liege über den Prognosen, heißt es von Seiten der Gesellschaft am Dienstag. „Insbesondere die britische Tochtergesellschaft trug mit einer Umsatzverdopplung zur positiven Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2017 bei und setzte damit ihren Aufwärtstrend aus dem Abschlussquartal 2016 konsequent fort“, so YOC. Auf EBITDA-Basis hat sich der Quartalsverlust der Berliner von 0,4 Millionen Euro auf 0,1 Millionen Euro verringert. Der Quartalsverlust je YOC Aktie sinkt zugleich von 0,18 Euro auf 0,06 Euro.

„Ursächlich für die positive Entwicklung des EBITDA sind das stetige Umsatzwachstum, die gestiegene Rohertragsmarge sowie die konsequente Kosteneffizienz der Gesellschaft“, sagt Sebastian Bauermann, Director Finance der YOC AG.

Die YOC Aktie notiert im XETRA-Handel bei 9,235 Euro mit 6,24 Prozent im Minus. Allerdings war der Aktienkurs der Berliner in den letzten Wochen deutlich gestiegen. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: YOC

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur YOC-Aktie

08.10.2019 - YOC AG: YOC baut Reichweite in Deutschland, Österreich und Polen durch Partnerschaft mit Genius ...
01.10.2019 - DGAP-News: YOC AG: Bußgeldverfahren der BaFin einvernehmlich ...
05.09.2019 - DGAP-News: YOC AG: MainFirst Bank AG startet Coverage der YOC AG mit Outperform Rating und einem ...
21.08.2019 - DGAP-News: YOC AG: Proprietäre Handelsplattform VIS.X(R) als Treiber der Unternehmensentwicklung: ...
15.08.2019 - YOC AG: Wachstum der proprietären Handelsplattform VIS.X untermauert die ...
07.08.2019 - YOC AG: Maximale Kreativität bei programmatischer Skalierung - YOC veredelt bestehende ...
22.07.2019 - DGAP-Adhoc: YOC AG: Bußgeldverfahren der ...
18.06.2019 - DGAP-Adhoc: YOC AG: mit Umsatzanstieg in Höhe von 25 bis 30 % im Q2 / 2019 gegenüber dem ...
29.04.2019 - DGAP-News: YOC AG: Geschäftsjahr 2018 mit positiver Entwicklung und Wachstumsausblick für ...
13.02.2019 - DGAP-Adhoc: YOC AG erhöht Ergebniserwartung für ...
13.02.2019 - DGAP-News: YOC AG Vorläufige Zahlen Q4 und Gesamtjahr 2018: erfolgreiches zweites ...
04.12.2018 - DGAP-Adhoc: YOC AG erhöht Umsatz- und Ergebnisprognose für ...
22.11.2018 - DGAP-News: YOC AG im zweiten Halbjahr 2018 zurück auf ...
12.09.2018 - YOC AG: Startschuss für vierte Produktreihe: YOC Sticky Scroller integriert Nutzer in proaktives ...
06.08.2018 - DGAP-Adhoc: YOC AG: Halbjahreszahlen 2018 bleiben hinter dem Vorjahr zurück. Anpassung der ...
24.07.2018 - DGAP-News: YOC AG: YOC platziert Wandelanleihe 2018/2022 im Gesamtnennbetrag von ca. 1,6 Mio. ...
28.06.2018 - DGAP-Adhoc: YOC AG: YOC AG beabsichtigt Begebung einer Wandelschuldverschreibung in Höhe von bis ...
07.06.2018 - DGAP-News: YOC AG: YOC eröffnet Standort in den Niederlanden und betritt damit einen der ...
07.06.2018 - YOC AG: YOC eröffnet Standort in den Niederlanden und betritt damit einen der stärksten Märkte ...
27.02.2018 - DGAP-News: YOC AG: Vorläufige Zahlen Q4 und Gesamtjahr 2017: YOC liefert profitables ...