CTS Eventim bestätigt Planungen

24.05.2017, 11:07 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Mittwoch hat CTS Eventim Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres vorgelegt. Gemeldet wird ein Umsatzanstieg um 27,1 Prozent auf 207,4 Millionen Euro. Auf bereinigter EBITDA-Basis melden die Münchener einen Gewinnanstieg von 38,8 Millionen Euro auf 45,7 Millionen Euro. Der Gewinn je CTS Eventim Aktie kletterte laut Angaben des Konzerns im Quartalsbericht zugleich von 0,19 Euro auf 0,29 Euro. „Zum Umsatz- und Ergebniswachstum trugen sowohl das Ticketing- als auch das Live-Entertainment Geschäft bei“, so CTS Eventim.

Konzernchef Klaus-Peter Schulenberg sieht das Unternehmen auf Kurs, die Ziele für das laufende Jahr zu erreichen. „Im Vergleich zum Geschäftsjahr 2016 rechnen wir mit einem höheren Umsatz und operativen Ergebnis“, sagt der CTS-Manager. Zur Umsetzung der Wachstumsstrategie stellt das Unternehmen auch mögliche Zukäufe in Aussicht.

Die CTS Eventim Aktie notiert im XETRA-Handel bei 36,215 Euro mit 0,49 Prozent im Minus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR