DMG Mori: Trend zeigt nach oben

16.05.2017, 14:51 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von DMG Mori. Das Kursziel für den Titel sehen die Experten weiter bei 37,35 Euro.

Der Trend bei DMG zeigt nach oben. Die Auftragseingänge legen im ersten Quartal zu. Sie steigen um mehr als 100 Millionen Euro auf fast 694 Millionen Euro an. Der Umsatz sinkt von 541,4 Millionen Euro auf 533,9 Millionen Euro. Das EBIT verbessert sich von 28,0 Millionen Euro auf 34,3 Millionen Euro. Der Gewinn steht bei 22,8 Millionen Euro (Vorjahr: 18,1 Millionen Euro).

Derzeit rechnet DMG für 2017 mit einem Umsatz von rund 2,25 Milliarden Euro und einem Vorsteuergewinn von etwa 130 Millionen Euro. Zur Jahresmitte könnte die Prognose steigen. Es wird eine Bruttodividende von 1,17 Euro je Aktie geben, das geht aus dem Beherrschungsvertrag mit der DMG-Mutter hervor.

Die Aktien von DMG Mori verlieren am Nachmittag 0,7 Prozent auf 49,11 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: DMG Mori Seiki



Nachrichten und Informationen zur DMG Mori Seiki-Aktie



All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR