MBB: Gibt es eine neue Prognose?


15.05.2017 17:37 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Analysten von Hauck + Aufhäuser bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von MBB. Das Kursziel sahen sie bisher bei 86,00 Euro. In der heutigen Studie steigt das Kursziel für die Aktien von MBB auf 120,00 Euro an.

Den Analysten gefällt die Bewertung der Aktie, sie wird klar unter ihrem Wert gehandelt. Zuletzt war der Börsengang von Aumann sehr erfolgreich. Bei neuen Zukäufen glauben die Experten, dass MBB auch größere Gesellschaften übernehmen kann. In den kommenden zwölf Monaten dürfte es mindestens einen größeren Zukauf geben, so die Experten.

Weitere Katalysatoren für den Kurs könnten eine höhere Prognose sowie eine mögliche Aufnahme in den SDAX sein. Bisher geht MBB von einem Gewinn je Aktie von 2,16 Euro im laufenden Jahr aus. Die Experten rechnen im laufenden Jahr mit einem Gewinn je Aktie von 2,61 Euro. Entsprechend konservativ wirkt die Prognose von MBB. Mit den Zahlen zum zweiten Quartal im August könnte MBB eine höhere Prognose publizieren.

Daten zum Wertpapier: MBB SE
Zum Aktien-Snapshot - MBB SE: hier klicken!
Ticker-Symbol: MBB
WKN: A0ETBQ
ISIN: DE000A0ETBQ4
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - MBB SE

10.05.2021 - MBB SE baut das Management um
08.03.2021 - MBB: Friedrich Vorwerk geht an die Börse
01.03.2021 - MBB-Tochter Vorwerk meldet Übernahme
26.01.2021 - MBB-Zahlen besser als erwartet: Vorwerk prüft möglichen Börsengang
13.11.2020 - MBB bestätigt Prognose und sieht Akquisitions-Möglichkeiten
18.08.2020 - MBB bestätigt Prognose und erwartet „Akquisitionsopportunitäten”
27.05.2020 - MBB: Gewinnanstieg zum Jahresauftakt
19.03.2020 - MBB: Neues Rückkaufprogramm
03.03.2020 - MBB: „Eintrübung in der Automobilindustrie und konjunkturelle Risiken”
22.11.2019 - MBB legt Quartalszahlen vor - Umsatz gesteigert
23.08.2019 - MBB legt Halbjahreszahlen vor
30.07.2019 - MBB: Vorwerk-Übernahme gelungen
13.07.2019 - MBB: Aumann-Gewinnwarnung hinterlässt ihre Spuren
05.04.2019 - MBB schließt Aktienrückkauf ab
21.03.2019 - MBB legt für die eigenen Aktien ein paar Euro oben drauf
13.03.2019 - MBB kündigt Dividende an und will eigene Aktien zurückkaufen
19.11.2018 - MBB: Aumann & Co. bringen Wachstumsimpulse
17.08.2018 - MBB bestätigt Ausblick
14.05.2018 - MBB bestätigt Planungen - Zukäufe angekündigt
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?

DGAP-News dieses Unternehmens

10.05.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE beschließt Veränderungen im Management und setzt neues ...
14.04.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE erhöht Dividende und erwartet für 2021 weiteres ...
23.03.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE Tochter FRIEDRICH VORWERK legt finalen Angebotspreis auf 45 ? je Aktie ...
15.03.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE Tochter FRIEDRICH VORWERK legt Preisspanne für geplanten Börsengang auf 41 ? ...
08.03.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE Tochter FRIEDRICH VORWERK plant Börsengang zur Beschleunigung des Wachstums im ...
08.03.2021 - DGAP-News: FRIEDRICH VORWERK plant Börsengang zur Beschleunigung des Wachstums im ...
01.03.2021 - DGAP-News: FRIEDRICH VORWERK erwirbt Spezialunternehmen für Kathodischen ...
01.03.2021 - DGAP-News: MBB: FRIEDRICH VORWERK erwirbt Spezialunternehmen für Kathodischen ...
26.01.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE übertrifft Prognose für 2020 dank starker Entwicklung von Friedrich Vorwerk ...
13.11.2020 - DGAP-Adhoc: MBB SE steigert in den ersten neun Monaten den Umsatz auf 511 Mio. ? bei mehr als 10 % ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.