Sygnis legt Ausgabepreis für junge Aktien fest

12.05.2017, 09:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Expedeon.

Bild und Copyright: Expedeon.

Für die von Sygnis angekündigte Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts steht nun der Ausgabepreis fest. Das Unternehmen wird die jungen Aktien zu 1,38 Euro je Anteilsschein ausgeben. Der Platzierungspreis wird damit dem Preis entsprechen, zu dem in einer zweiten Kapitalerhöhung mehr als 3,58 Millionen Aktien gegen Bezugsrechte ausgegeben werden sollen. Das Unternehmen hatte entsprechende Planungen bereits am Montag bekannt gegeben, wir berichteten. Es sollen ohne Bezugsrechte knapp 3,68 Millionen Papiere ausgegeben werden.

„Wir haben sehr positives Feedback zu unserer Akquisition von Innova Biosciences Ltd. erhalten. Dies ermutigt uns, die Finanzierung der Transaktion weiter voranzutreiben“, sagt Heikki Lanckriet, Co-CEO und CSO von Sygnis.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: Expedeon AG

Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR