Hochtief: Starke Entwicklung beim Kursziel


Nachricht vom 11.05.2017 11.05.2017 (www.4investors.de) - Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Hochtief. Das Kursziel für die Aktie lag bisher bei 150,00 Euro. In der heutigen Studie steigt das Kursziel für die Aktien von Hochtief auf 182,00 Euro an.

Im ersten Quartal kommt Hochtief auf ein operatives Nettoergebnis von 93 Millionen Euro, das liegt leicht über den Schätzungen. Der Auftragsbestand von 45,0 Milliarden Euro wird von den Experten als hoch angesehen.

Für das Gesamtjahr geht der Konzern weiter von einem operativen Gewinn zwischen 410 Millionen Euro und 450 Millionen Euro aus. Die starken Zahlen zum Jahresauftakt deuten an, dass das obere Ende der Prognosespanne machbar ist. Die Experten rechnen für 2017 mit einem berichteten Gewinn je Aktie von 6,28 Euro (alt: 6,12 Euro). Die Prognose für 2018 steigt von 6,97 Euro auf 7,08 Euro an. Die Gewinne dürfte bei Hochtief weiter steigen, da es weiterhin vielfältige Infrastrukturinvestitionen gibt, von denen die Gesellschaft profitieren dürfte. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR