Blue Cap: Kein Vergleich mit Aurelius


Nachricht vom 27.04.2017 27.04.2017 (www.4investors.de) - Im laufenden Jahr will Blue Cap den Umsatz auf 160 Millionen Euro steigern. 2016 erwirtschaftete die Beteiligungsgesellschaft einen Umsatz von 97,5 Millionen Euro. Das EBITDA soll sich von 7,0 Millionen Euro auf 13,0 Millionen Euro verbessern. Das EBIT soll von 4,4 Millionen Euro auf 8,0 Millionen Euro ansteigen. Dies sagt Vorstand Hannspeter Schubert auf der MKK in München. Diese Prognose basiert auf dem aktuellen Portfolio von Blue Cap.

Schubert äußert auf der Veranstaltung seine Skepsis gegenüber dem neuen Segment „Scale“. Er warte auf positive Impulse und darauf, was sich die Börse noch dazu einfallen lasse.

Einen Vergleich mit Aurelius lehnt Schubert auf Nachfrage ab. Man sei wesentlich kleiner, es gebe keine Berührungspunkte. Auch habe man eine andere Bilanzierungsform (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR