Stinag: München statt Frankfurt


28.03.2017 16:16 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Aktien von Stinag Stuttgart Invest sollen künftig im m:access in München eine zweite Heimat finden. Die Aufnahme in den dortigen Handel erfolgt zum 28. März. Bisher waren die Papiere der Stuttgarter im Entry Standard notiert. Nach dessen Ende hat man sich nicht dazu entschlossen, in das neue Segment Scale zu wechseln. Unverändert ist die Hauptbörse die Baden-Württembergische Wertpapierbörse in Stuttgart.

Daten zum Wertpapier: STINAG Stuttgart Invest
Zum Aktien-Snapshot - STINAG Stuttgart Invest: hier klicken!
Ticker-Symbol: STG
WKN: 731800
ISIN: DE0007318008
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - STINAG Stuttgart Invest

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.