Indus: Neuer Rekordumsatz


Nachricht vom 27.03.2017 27.03.2017 (www.4investors.de) - Der Umsatz von Indus steigt 2016 von 1,39 Milliarden Euro auf 1,44 Milliarden Euro an. Das ist ein neuer Rekord. Das EBITDA verbessert sich von 186,4 Millionen Euro auf 200,9 Millionen Euro. Beim bereinigten EBIT gibt es um knapp 10 Millionen Euro auf 155,4 Millionen Euro nach oben. Der Gewinn legt von 68,3 Millionen Euro auf 80,4 Millionen Euro zu. Je Aktie erhöht sich der Gewinn von 2,78 Euro auf 3,27 Euro. Es soll eine Dividende von 1,35 Euro je Aktie (Vorjahr: 1,20 Euro) geben. Die Hauptversammlung muss diesem Vorschlag am 24. Mai noch zustimmen.

Vorstandschef Jürgen Abromeit kommentiert die Zahlen: „Gerade in unruhigen Zeiten bewährt sich unsere langfristig orientierte Strategie der Portfolioentwicklung durch Zukäufe und Internationalisierung.“

Zu Indus gehören 45 Unternehmen in fünf Geschäftssegmenten.

2017 rechnet Indus mit einem Umsatz von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis soll bei 140 Millionen Euro bis 150 Millionen Euro liegen.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR