Dürr wird die Dividende erhöhen


16.03.2017 18:56 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Dürr-Konzern wird seine Dividende anheben. Das Unternehmen aus Bietigheim-Bissingen will für das Geschäftsjahr 2016 eine Zahlung von 2,10 Euro je Dürr Aktie an die Anteilseigner vornehmen. Im Jahr zuvor hatten die Süddeutschen noch 1,85 Euro je Anteilsschein ausgeschüttet. „Im Jahr 2016 haben wir unseren Kurs der nachhaltigen Ertragssteigerung erfolgreich fortgesetzt. Davon sollen unsere Aktionäre profitieren. Die vorgeschlagene Anhebung bedeutet die siebte Dividendenerhöhung nacheinander“, sagt Ralf W. Dieter, Vorstandsvorsitzender der Dürr AG, am Donnerstag.

Auf einem Blick - Chart und News: Dürr