Mobotix: Aktionäre klagen

09.03.2017, 23:10 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Drei Aktionäre haben eine Anfechtungs- und Nichtigkeitsklage gegen Beschlüsse der Hauptversammlung von Mobotix eingelegt. Diese fand am 12. Januar statt. Beanstandet wird von den Aktionären vor allem der Beschluss zur Thesaurierung des Bilanzgewinns. Zudem wird die Neuwahl von zwei Aufsichtsratsmitgliedern angefochten. Die entsprechenden Klagen sind beim Landgericht Kaiserslautern eingereicht worden. Mobotix will die Klage prüfen. Danach werden die notwendigen rechtlichen Schritte ergriffen werden.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR