Leifheit will Aktionäre über „Gratisaktien“ abstimmen lassen


Nachricht vom 08.03.2017 08.03.2017 (www.4investors.de) - Leifheit will mit einer Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln die Liquidität der eigenen Aktien an der Börse erhöhen. Die Aktionäre des Unternehmen sollen auf der kommenden Hauptversammlung am 24. Mai über eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln im Verhältnis 1:1 abstimmen. Im Rahmen der Maßnahme würde sich die Aktienzahl in den Depots der Anteilseigner verdoppeln und zugleich der Wert des einzelnen Papiers halbieren – am Börsenwert des Unternehmens würde sich demzufolge nichts ändern.

Die Leifheit Aktie notiert im XETRA-Handel bei 62,00 Euro mit 0,99 Prozent im Plus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR