Zalando vor Übernahme, Gewinn hält mit Umsatz nicht Schritt

Bild und Copyright: Zalando.

Bild und Copyright: Zalando.

01.03.2017 09:13 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Internet-Handelskonzern Zalando hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr von 2,96 Milliarden Euro auf 3,64 Milliarden Euro gesteigert. Auf bereinigter Basis hat die Berliner Gesellschaft ihren operativen Gewinn auf 216,3 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Unter dem Strich weist Zalando allerdings einen nahezu konstanten Gewinn von 120,5 Millionen Euro aus nach 121,5 Millionen Euro im Jahr 2015.

„Wir investieren, um schnell zu wachsen“, sagt Zalando-Chef Rubin Ritter – das Investotionsbudget soll 2017 bei 200 Millionen Euro liegen. „Gleichzeitig werden wir unser Team weiter ausbauen und dieses Jahr mehr als 2.000 neue Arbeitsplätze schaffen“, so der Manager am Mittwoch. Beim Umsatz peilen die Berliner ein Plus zwischen 20 Prozent und 25 Prozent an, während die EBIT-Marge zwischen 5 Prozent und 6 Prozent liegen soll. Für die Börse ist der Ausblick des Unternehmens eine Enttäuschung, man hatte mehr erwartet – dies bringt die Zalando Aktie aktuell unter Druck.

Übernahme von „KICKZ“ angekündigt


Zudem kündigt die Gesellschaft eine Übernahme an: „Zu Beginn dieser Woche hat Zalando den Kauf des Retail-Geschäfts der KICKZ AG mit Sitz in München vereinbart. KICKZ ist der führende Multichannel-Einzelhändler für Basketball“, so Zalando. Die Gesellschaft rechnet mit einem Abschluss in der ersten Hälfte des laufenden Jahres, noch müssen kartellrechtliche Freigaben erlangt werden. Zu finanziellen Details macht der Konzern keine Angaben, es sei Stillschweigen vereinbart worden.

Die Zalando Aktie notiert am Mittwoch bei 36,375 Euro mit 3,64 Prozent im Minus. Die komplette heutige News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: Zalando

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Zalando

03.06.2020 - Startup Finanzierung: Erfahrungen aus Spotify, Facebook und Co. - Podcast
21.05.2020 - Zalando kündigt personelle Veränderungen im Aufsichtsrat an
07.05.2020 - Zalando: Positive Überraschung bei der Prognose
07.05.2020 - Zalando: Neue Prognose für 2020
17.04.2020 - Zalando: Prognose für 2021 steigt an
16.04.2020 - Zalando setzt verstärkt auf das Partner-Geschäft und meldet Quartalsverlust
16.04.2020 - Zalando: Markt ist zufrieden
02.04.2020 - Zalando: Starke Auswirkungen
01.04.2020 - Zalando: Intaktes Geschäftsmodell
31.03.2020 - Zalando: Es läuft überhaupt nicht rund
27.03.2020 - Zalando: Heftige Bewertung der Aktie
02.03.2020 - Zalando: Viele Gründe für einen schwachen Start
27.02.2020 - Zalando: Ausblick sorgt für Druck
27.02.2020 - Zalando: „Hinter uns liegt ein sehr erfolgreiches Jahr”
31.10.2019 - Zalando bestätigt Prognose für 2019 - operativer Gewinn
14.10.2019 - Zalando: Starke Zahlen stehen an
27.09.2019 - Zalando: Auf Kurs
20.09.2019 - Zalando: Gute Einstiegschance
18.09.2019 - Zalando: Kein weiterer Absturz
17.09.2019 - Zalando: Der Grund für das Kursminus

DGAP-News dieses Unternehmens

20.05.2020 - DGAP-News: Zalando SE: Geplante Änderungen im Aufsichtsrat der Zalando ...
06.05.2020 - DGAP-Adhoc: Zalando SE: Aktualisierte Prognose für Geschäftsjahr 2020 über ...
06.05.2020 - DGAP-News: Zalando SE: Zalando erwartet zweistelliges Wachstum in ...
16.04.2020 - DGAP-News: Zalando SE: Zalando baut Plattformgeschäft aus, mehr Unterstützung für Marken in der ...
30.03.2020 - DGAP-Adhoc: Zalando SE: Zalando SE erwartet deutlich geringeres Ergebnis im ersten Quartal ...
30.03.2020 - Zalando SE: Brief des ...
27.02.2020 - DGAP-News: Zalando SE: Zalando verzeichnet 4,6 Millionen mehr aktive Kunden in 2019 ...
31.10.2019 - DGAP-News: Zalando SE: Zalando mit herausragendem Wachstum und einer Milliarde Seitenaufrufen im ...
01.08.2019 - DGAP-News: Zalando mit starkem Kundenzuwachs im zweiten Quartal ...
22.05.2019 - DGAP-News: Zalando SE: Hauptversammlung ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.