MTU: Gewinnprognosen steigen an

24.02.2017, 16:02 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von MTU. Das Kursziel steigt von 126,00 Euro auf 128,00 Euro an.

Die Zahlen zum vierten Quartal liegen über dem Konsens. Das bereinigte EBIT steht bei 109 Millionen Euro. Die Experten waren jedoch etwas optimistischer und hatten mit 113 Millionen Euro gerechnet. Die Ziele für das vergangene Jahr hat MTU erfüllt. Noch gibt es keinen Dividendenvorschlag.

2017 erwartet MTU einen Umsatz von 5,1 Milliarden Euro bis 5,2 Milliarden Euro. Die bereinigte EBIT-Marge soll stabil bleiben. Das deutet auf neue Rekorde hin und übertrifft die Erwartungen der Experten. Sie erhöhen daher ihre bereinigte Gewinnschätzung je Aktie für 2017 von 6,79 Euro auf 7,52 Euro. Die berichtete Gewinnprognose je Aktie für 2018 steigt von 7,09 Euro auf 7,92 Euro an.

Auf einem Blick - Chart und News: MTU Aero Engines



Nachrichten und Informationen zur MTU Aero Engines-Aktie