Nordex Aktie: Wie tief sitzt der Schock?

Bei Nordex laufen die Geschäfte schlechter als erwartet. Der Windenergiekonzern reduziert die Prognose und schickt den Aktienkurs auf Talfahrt. Bild und Copyright: Nordex.

Bei Nordex laufen die Geschäfte schlechter als erwartet. Der Windenergiekonzern reduziert die Prognose und schickt den Aktienkurs auf Talfahrt. Bild und Copyright: Nordex.

24.02.2017 07:51 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Bewertung von Wachstumstiteln speist sich vor allem aus den Wachstumsphantasien, die an der Börse mit Aufschlägen honoriert wird. Das geht bei Papieren wie der Aktie von Nordex solange gut, wie diese Wachstumsphantasien ungetrübt sind. Beim TecDAX-notierten Unternehmen sind sie das spätestens seit gestern nicht mehr. Ein enttäuschender Ausblick auf 2017 hat die Nordex Aktie heftig unter Druck gebracht (...hier weiterlesen). Doch die Geschichte beginnt deutlich vorher, schon seit Ende 2015 befindet sich das Papier im Abwärtstrend, begonnen bei 33,90 Euro, der am Donnerstagnachmittag bei 16,35 Euro ein neues Tief fand. Zuvor lag dieses bei 17,23 Euro, erreicht am 14.11.2016. Dazu kommt eine erste Gewinnwarnung des Konzerns im November, wir berichteten.

Charttechnisch kann auf die gestrige Kursentwicklung mit mehr als 15 Prozent Verlust im XETRA-Handel zwar eine technische Erholung erfolgen, aktuelle Indikationen für den Nordex Aktienkurs liegen bei 17,35/17,45 Euro. Charttechnische Unterstützungen um 16,12/16,59 Euro unterstützen mögliche Erholungsbewegungen. Ein stabiler Rebreak über 17,23 Euro wäre also durchaus im ganz kurzfristigen Zeitfenster positiv. Doch fundamental hat die gestrige Nachricht tiefe Kerben hinterlassen, sodass es derzeit mehr als fraglich ist, ob die Nordex Aktie ihre übergeordnet intakte Abwärtsbewegung ausgerechnet jetzt verlassen kann. Nicht zu vergessen: Am 1. März wird der Windenergie-Anlagenbauer noch die Zahlen für 2016 vorlegen.

Große Skepsis nach zwei Gewinnwarnungen


Die gestrige Reaktion auf die Nordex News passte ins Bild: Schon seit geraumer Zeit haben wir immer wieder darüber berichtet, dass der Konzern mit positiven Nachrichten nicht mehr punkten konnte – der Abwärtstrend blieb intakt, ein Warnzeichen, zuletzt bei den Nordex-News zum Deutschland-Geschäft zu sehen. Zwischenzeotlich bestand zwar Hoffnung, dass sich die Windenergieaktie charttechnisch aus der Abwärtsbewegung befreien kann, doch diese Hoffnungen zerschlugen sich am Widerstandsbereich um 21,44/21,66 Euro. Hinzu kommt: Schon länger, auch dies berichteten wir mehrfach, waren Zweifel an den Wachstumsperspektiven geäußert worden. Nach zwei Gewinnwarnungen von Nordex wird die Skepsis an der Börse kaum über Nacht verschwinden, allen möglichen Kurserholungen der Nordex Aktie nach dem heftigen Absturz der vergangenen Monate zum Trotz. Technische Erholungen und Trendwenden sind halt zwei verschiedene Dinge.

Weitere Berichte zur Gewinnwarnung des Unternehmens: hier klicken.
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Nordex

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Nordex

29.06.2020 - Nordex Aktie: Neue Kaufsignale für den Windenergie-Titel
26.06.2020 - Nordex: Expansion im Europa-Geschäft
22.06.2020 - Nordex: Kursziel der Aktie legt zu
18.06.2020 - Nordex: Nächster Großauftrag von ABO Wind
16.06.2020 - Nordex: Klares Kaufvotum für die Aktie
05.06.2020 - Nordex Aktie: Neue Kaufsignale, aber…
03.06.2020 - Nordex meldet neuen Großauftrag aus Brasilien
28.05.2020 - Nordex Aktie: In der Falle?
28.05.2020 - Nordex: Der nächste Auftrag - diesmal von innogy!
21.05.2020 - Nordex Aktie: Neue Impulse sind jetzt gefragt!
20.05.2020 - Nordex: Eine negative Tradition
18.05.2020 - Nordex: Großauftrag von Vattenfall
13.05.2020 - Nordex Aktie: Stehen Kaufsignale auf dem Programm?
11.05.2020 - Nordex legt Quartalszahlen vor - Aktie im Minus
11.05.2020 - Nordex: Kann die Aktie den „Corona-Crash” vergessen machen?
05.05.2020 - Nordex: Pandemie macht Probleme - Prognose zurück gezogen
28.04.2020 - Nordex: Neuer Großauftrag, Aktie legt weiter zu
27.04.2020 - Nordex Aktie deutlich im Plus: Milliardenkredit von Commerzbank & Co. verlängert!
16.04.2020 - Nordex: Weiter auf Wachstumskurs
07.04.2020 - Nordex: Neuer Auftrag für den Windenergie-Anlagenbauer

DGAP-News dieses Unternehmens

26.06.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group baut Fertigung für Betontürme in Spanien ...
18.06.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group erhält Auftrag über 43 MW von ABO Wind aus ...
03.06.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group erhält Brasilien-Auftrag über 90 ...
28.05.2020 - DGAP-News: Nordex SE: innogy beauftragt die Nordex Group mit 27-MW-Projekt in ...
11.05.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex verzeichnet erstes Quartal 2020 im Rahmen der ...
05.05.2020 - DGAP-Adhoc: Nordex SE: Rücknahme der Prognose für 2020 wegen Auswirkungen der COVID-19 Pandemie; ...
28.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält Auftrag über die Lieferung von 59 MW in ...
27.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group verlängert Garantiekreditlinie erfolgreich um drei ...
03.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erzielt im ersten Quartal 2020 Auftragseingang über 1,6 ...
01.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group liefert 51 MW mit 5-MW- Turbinen nach ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.