Fuchs Petrolub: Manfred Fuchs verlässt den Aufsichtsrat


Nachricht vom 23.02.2017 23.02.2017 (www.4investors.de) - Bei Fuchs Petrolub steht eine Personalie m Aufsichtsrat an: Der 78-jährige Manfred Fuchs wird sein Aufsichtsratsmandat zum Ende der Hauptversammlung 2017 niederlegen. Für den Konzern gehe damit eine Ära zu Ende: „1963 trat er im Alter von 24 Jahren die Nachfolge seines Vaters und Firmengründers Rudolf Fuchs an“, so Fuchs Petrolub zum scheidenden stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden. 2003 wechselte Fuchs vom Vorstand in den Aufsichtsrat.

Für die Nachfolge im Aufsichtsrat ist Susanne Fuchs vorgesehen, die ebenfalls der Unternehmerfamilie entstammt und auf der kommenden Hauptversammlung gewählt werden soll.

Die Aktie von Fuchs Petrolub notiert am Donnerstag bei 44,10 Euro mit 0,27 Prozent im Minus. Die komplette heutige News des Unternehmens: hier klicken. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR