Indus weist steigende Gewinne aus


Nachricht vom 22.02.2017 22.02.2017 (www.4investors.de) - Vorläufigen Zahlen zufolge hat Indus den Umsatz im vergangenen Jahr von 1,39 Milliarden Euro auf mehr als 1,44 Milliarden Euro ausgebaut. Die Beteiligungsholding meldet auf bereinigter Basis einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von etwa 155 Millionen Euro nach zuvor 145,8 Millionen Euro. Unter dem Strich erwartet Indus einen Ergebnisanstieg von 68,3 Millionen Euro auf einen Überschuss von etwa 80 Millionen Euro. „Das ausgewiesene Ergebnis je Aktie beträgt voraussichtlich 3,27 Euro (Vorjahr: 2,78 Euro)“, meldet die Gesellschaft aus Bergisch Gladbach am Mittwoch.

Man habe ein starkes viertes Quartal verzeichnet, so Indus. Das Unternehmen weiter: „Die renditestarken Segmente Maschinen- und Anlagenbau sowie Bau/Infrastruktur bleiben Treiber des Erfolgs. In der Fahrzeugtechnik stabilisierte sich die Ertragslage zum Jahresende hin“. Eine konkrete Prognose legt der Konzern am Mittwoch nicht vor, Indus-Chef Jürgen Abromeit erwartet allerdings weiteres Wachstum der Gruppe, falls die Märkte nicht massiv einbrechen.

Der Indus Aktienkurs notiert am Mittwoch bei 57,80 Euro mit 0,77 Prozent im Plus. Die komplette heutige News des Unternehmens: hier klicken. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR