LEG Immobilien: Gegensätzliche Entwicklung

05.01.2017, 14:24 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Exane BNP Paribas sprechen das Rating „outperform“ für die Aktien von LEG Immobilien aus. Bisher gab es für den Wert das Votum „neutral“. Das Kursziel für die LEG-Aktie lag bisher bei 91,00 Euro. In der heutigen Studie sinkt es auf 86,00 Euro ab.

Die Renditen für Anleihen steigen. Das ist ein Problem für Immobiliengesellschaften. Allerdings gibt es noch immer Chancen. In Deutschland sind viele Aktien der Branche zuletzt unter Druck geraten. Die Aktie von LEG stand im Spätsommer noch bei mehr als 92 Euro, im Dezember rutschte sie unter 70 Euro. Zum Wochenanfang stieg der Wert wieder über 75 Euro an. Dennoch sehen die Experten nach dem Kursminus der vergangenen Monate eine Einstiegsmöglichkeit bei LEG Immobilien.

Die Aktie von LEG Immobilien gewinnt heute 1,5 Prozent auf 74,58 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: LEG Immobilien

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“


Nachrichten und Informationen zur LEG Immobilien-Aktie