Dax und Co: 2016 bringt Gewinn

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

30.12.2016 14:17 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Auf Jahressicht gesehen haben die meisten deutschen Indizes leicht zugelegt. Der DAX geht auf Xetra mit 11.462 Punkten aus dem Handel, der am 30. Dezember um 14 Uhr endet. Damit gewinnt er 2016 rund 5,4 Prozent. Im Jahresverlauf schwankte der Index zwischen 8.699 Punkten und 11.481 Punkten.

Die Performance im MDAX sieht nicht viel anders aus. 2016 legt der Index der mittelgroßen Unternehmen 5,8 Prozent auf 22.192 Punkte zu. Der SDAX kann nicht ganz mithalten. Hier liegt das Plus auf Jahresbasis bei 4,6 Prozent. Zum Jahresende steht der kleine Bruder des DAX bei 9.526 Punkten.

Einzig der TecDAX hat 2016 ein Minus als Vorzeichen. Der Index gibt im Jahresverlauf 1,6 Prozent auf 1.812 Punkte nach. Der Höchstwert in diesem Jahr lag bei 1.847 Punkten.

Auf einem Blick - Chart und News: DAX - Aktienindex

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - DAX - Aktienindex

29.10.2020 - Türkische Lira bricht ein: Weiteres Ungemach droht - Commerzbank Kolumne
29.10.2020 - DAX heute wieder fester: Mittelfristige Chancen bleiben gewahrt - Donner & Reuschel Kolumne
29.10.2020 - DAX: Langfristiger Kursrückgang? - UBS-Kolumne
28.10.2020 - Deutschland: Lockdown kann ökonomische Vorteile haben - VP Bank Kolumne
28.10.2020 - DAX: Die 200-Tage-Linie wurde deutlich unterschritten - UBS-Kolumne
27.10.2020 - DAX: Schwarze Monatskerze warnt vor weiteren Kursabgaben - UBS-Kolumne
26.10.2020 - DAX: Die Bullen sind angezählt - UBS-Kolumne
26.10.2020 - DAX: Ein wackliger Wochenstart - Donner & Reuschel Kolumne
23.10.2020 - DAX: 200er-EMA hat gehalten - UBS-Kolumne
23.10.2020 - DAX: Kurzfristiges Kaufsignal - Seitwärts ins Wochenende - Donner & Reuschel Kolumne
22.10.2020 - DAX: Kurs auf den 200er-EMA? - UBS-Kolumne
22.10.2020 - DAX: Test der 12.500 - Empfohlene Stopps bereits gegriffen - Donner & Reuschel Kolumne
21.10.2020 - DAX: Seitwärtsphase hält noch weiterhin an - UBS-Kolumne
20.10.2020 - DAX: Gap zu und runter - UBS-Kolumne
20.10.2020 - DAX: Mittelfristig positiv - Kurzfristig volatil - Donner & Reuschel Kolumne
19.10.2020 - DAX: 13.000 - Jahresendrally - 13.795 - Donner & Reuschel Kolumne
19.10.2020 - DAX: Das Klima wird rauer - UBS-Kolumne
16.10.2020 - MSCI Türkei-Index weiterhin mit deutlicher Underperformance seit Jahresbeginn - Commerzbank Kolumne
16.10.2020 - DAX: Neue Aufwärtskorrektur und dann weiter runter? - UBS-Kolumne
16.10.2020 - DAX: „Hammer-Formation” und Chance auf Jahresendrally weiter gegeben - Donner & Reuschel Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.