Linde: 30 Euro Zuschlag

21.12.2016, 17:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Commerzbank bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Linde. Das Kursziel für die Aktie lag bisher bei 150,00 Euro. In der heutigen Studie steigt es auf 180,00 Euro an.

Die Chancen für ein Zusammengehen mit Praxair steigen. Man will einen Merger unter Gleichen durchführen. Die neue Gruppe soll den Namen Linde tragen. Die möglichen Synergien liegen bei rund 1 Milliarde Dollar. Das Listing der Aktien soll in Frankfurt und in New York erfolgen, in Frankfurt wird der DAX ins Auge gefasst, in New York der S+P 500. Die Zentrale wird nach den bisherigen Plänen in Europa liegen.



Auf einem Blick - Chart und News: Linde plc

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Linde plc-Aktie