Linde: Einige Stolpersteine sind weg

21.12.2016, 10:54 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Linde. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 154,00 Euro.

Das Zusammengehen von Linde und Praxair rückt näher. Die beiden Partner haben ein nicht bindendes Eckpunkte-Papier unterzeichnet. Man strebt eine Fusion an. Wichtige Stolpersteine sind mit dem Papier aus dem Weg geräumt worden.

Noch sind aber nicht alle Hürden beseitigt. Somit ist es nach wie vor nicht sicher, dass die Fusion tatsächlich zustande kommen wird. So müssen auch die Kartellbehörden dem Deal noch zustimmen, zudem haben die Aktionäre ihr Votum noch nicht abgegeben. Bei Linde müssen 75 Prozent der Aktien zustimmen.

Auf einem Blick - Chart und News: Linde plc

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Linde plc-Aktie