Splendid Medien: Neues Kursziel nach der Warnung


Nachricht vom 13.12.2016 13.12.2016 (www.4investors.de) - Die Analysten von Oddo Seydler reagieren auf die erneute Gewinnwarnung bei Splendid Medien. Sie bestätigen in ihrer aktuellen Analyse die Kaufempfehlung für den Titel. Das Kursziel sinkt jedoch von 3,20 Euro auf 2,30 Euro ab.

Vier Wochen nach den Quartalszahlen publiziert Splendid Medien eine weitere Gewinnwarnung. Die zweite Gewinnwarnung des Jahres ist für die Analysten eine Überraschung. Das Unternehmen rechnet für das laufende Jahr mit einem Umsatz von 50 Millionen Euro bis 53 Millionen Euro. Dies liegt rund 15 Millionen Euro unter der Ursprungsprognose. Das EBIT soll bei -1,0 Millionen Euro bis -1,5 Millionen Euro liegen. Das ist 5,75 Millionen Euro niedriger als die Ursprungsprognose. Die Experten nehmen ihre EBIT-Schätzung um rund 30 Prozent zurück. Da man jedoch hinsichtlich der Gewinnentwicklung in den kommenden beiden Jahren optimistisch ist, bleibt es beim Kaufrating für den Titel. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR