Linde Aktie: Einstufungen werden nach Praxair-News bestätigt

08.12.2016, 12:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research haben ihre Halteempfehlung für die Aktien von Linde bestätigt, nachdem der Konzern die Wiederaufnahme der Fusionsgespräche mit Praxair und Veränderungen an der Konzernspritze angekündigt hat. Das Kursziel für die Linde Aktie sieht Independent Research bei 171 Euro. Am Donnerstagmittag notiert der DAX-Titel bei 159,70 Euro leicht im Minus.

Es überrasche nicht, dass die Gespräche wieder aufgenommen würden. Man rechne mit einer Einigung und ein Zusammenschluss sei weiterhin strategisch sinnvoll, urteilen die Analysten. Allerdings seien behördliche Auflagen im Fall eines Zusammenschlusses zu erwarten, so Independent Research mit Blick auf die Marktstruktur.

Mehr zu den Praxair-News von Linde: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: Linde plc

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Linde plc-Aktie