Vossloh übernimmt US-Konzern Rocla Concrete Tie


Nachricht vom 05.12.2016 05.12.2016 (www.4investors.de) - Vossloh kauft ist den USA zu: Vom Finanzinvestor Altus Capital Partners übernimmt die Gesellschaft, sofern die Kartellämter zustimmen, sämtliche Anteile an der US-Gesellschaft Rocla Concrete Tie. Das Unternehmen produziert Beton-Streckenschwellen sowie Weichenschwellen und Betonelemente für Fahrbahnen und Bahnübergangssysteme. Den Umsatz der designerten neuen Tochtergesellschaft beziffert Vossloh für das Geschäftsjahr 2015/16 auf 88,2 Millionen Dollar. Angaben zur Profitabilität werden nicht gemacht.

„Der zum Vollzugstag zu ermittelnde Kaufpreis für ein schuldenfreies Unternehmen beläuft sich voraussichtlich auf rund 117,2 Millionen US-Dollar“, meldet das Unternehmen aus Werdohl am Montag.

Die Vossloh Aktie liegt am Montagmorgen bei Indikationen um 54,39/55,05 Euro. Den XETRA-Handel am Freitag hatte das Papier bei "/image/pfeil-seite.png" alt="Aktienkurs nicht oder nur wenig verändert" title="Aktienkurs nicht oder nur wenig verändert" class="pfeile" /> 54,71 Euro leicht im Plus beendet. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR