Deutsche Börse steigt in den Gaming-Markt ein

01.12.2016, 11:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Deutsche Börse gründet mit dem Hamburger FinTech-Unternehmen The Naga Group AG ein Joint Venture, das sich auf den Gaming-Markt fokussieren wird. Der Börsenbetreiber und Naga Group wollen eine Plattform für den Handel sogenannter Ingame-Items an den Markt bringen. „Der Markt für Ingame-Items hat Schätzungen zufolge ein jährliches Volumen von mehr als 46 Milliarden US-Dollar und verzeichnete in der Vergangenheit kontinuierlich ein jährliches Wachstum von über 10 Prozent“, so das DAX-notierte Unternehmen. Für die Gamer bestehen bisher kaum Möglichkeiten, diese Ingame-Items zu handeln.

An dem Joint Venture Switex GmbH wird die Deutsche Börse AG eine Minderheitsbeteiligung halten. Finanzielle Details nennt der Konzern am Donnerstag nicht.

Die Deutsche Börse Aktie notiert am Vormittag bei 71,69 Euro mit 1,94 Prozent im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Börse



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Börse-Aktie

27.07.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand geht nicht von erfolgreichem Abschluss der Gespräche zu ...
29.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Joachim Faber legt Amt zur ...
11.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Konkrete Verhandlungen mit Refinitiv zu möglichem Erwerb einzelner ...
09.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Deutsche Börse schafft einen neuen Index und Portfolio / Risk ...
22.01.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Deutsche Börse AG rechnet mit deutlicher Überschreitung der ...
25.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand beschließt Grundzüge der Strategie- und Finanzplanung ...
24.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Mögliche personelle und strukturelle Veränderungen im Vorstand ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Bank Markazi reicht Klage gegen Deutsche Börse AG-Tochter ...
05.12.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand beschließt Durchführung eines weiteren ...
16.11.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Theodor Weimer wird neuer Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse ...
26.10.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Aufsichtsrat akzeptiert Rücktrittsangebot von ...
23.10.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Gericht stimmt Einstellung des Ermittlungsverfahrens gegen ...
13.09.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Zahlung von Geldbußen i.H.v. EUR 10,5 ...
13.09.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Durchführungszeitraum des Aktienrückkaufprogramms kann sich bis ...
18.07.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Anhörungsschreiben der Staatsanwaltschaft ...
26.04.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand plant Durchführung eines Aktienrückkaufprogramms mit ...
31.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: EMPFOHLENER UNTERNEHMENSZUSAMMENSCHLUSS VON DEUTSCHE BÖRSE AG UND ...
29.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: EMPFOHLENER UNTERNEHMENSZUSAMMENSCHLUSS VON DEUTSCHE BÖRSE AG UND ...
03.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Einigung über den Erwerb aller Anteile an der Nodal Exchange ...
26.02.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Empfohlener Zusammenschluss von Deutsche Börse AG und London Stock ...