11880 Solutions will Kosten senken

17.11.2016, 14:43 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die 11880 Solutions AG hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres einen Umsatzrückgang von 40,78 Millionen Euro auf 33,95 Millionen Euro verbucht. Das Unternehmen meldet zudem einen EBITDA-Verlust von 1,3 Millionen Euro nach einem Ergebnis von 0,14 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

„Wir sind jetzt produktseitig schon sehr gut aufgestellt. Nun gilt es, unsere Produktivität zu steigern. In den kommenden Quartalen werden wir uns deshalb wie bereits angekündigt noch stärker auf die Senkung der Kosten fokussieren und die Organisation wie geplant an die neue Produkt- und Vertriebsstruktur anpassen“, sagt 11880-Chef Christian Maar am Donnerstag.

Die Aktie des Unternehmens notiert im heutigen Handel bei 0,79 Euro mit 1,15 Prozent im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: 11880 Solutions AG





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR