Novo Nordisk Aktie: Wo stoppt der Crash? - Chartanalyse


15.11.2016 12:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Enttäuschende Zahlen, enttäuschender Ausblick – die fundamentale Lage für die Novo Nordisk Aktie könnte besser sein. Der Chart der Aktie zeigt die negative Nachrichtenlage rund um das dänische Pharmaunternehmen überdeutlich – daran hat auch der Wahlsieg Donald Trumps in den USA nichts geändert, dieser wird von Experten als positiv für die Pharmakonzerne eingeschätzt. Dennoch rauschte der Aktienkurs der Dänen weiter in den Keller und erreichte gestern an der Wall Street bei 32,80 Dollar ein neues Verlaufstief. Mit 32,98 Dollar ging es für die Novo Nordisk Aktie zwar etwas davon erholt und mit 1,41 Prozent Minus aus dem Handel, doch diese kleiner Erholung bessert das charttechnische Gesamtbild nicht auf.

Doch der Blick auf den Kursverlauf der Pharmaaktie bringt einen möglichen Hoffnungsschimmer. Dazu muss der Blick allerdings zurück ins Jahr 2013 gehen, wo sich zwischen 32,11 Dollar und 32,70 Dollar über große Teile des Jahres eine massive Unterstützung erstreckte. Diese wurde zwar kurz unterschritten, es folgte ein Rutsch auf 29,90 Dollar, anschließend aber auch schnell wieder zurückerobert. Abzuwarten bleibt, ob die Zone nun auch Stabilität für den Aktienkurs von Novo Nordisk bieten kann. Gelingt dies nicht, könnte wie 2013 die Zone bei 29,90 Dollar und 30,46/30,52 Dollar ins Visier geraten. Ein Abprall nach oben mit einem anschließenden Anstieg über erste kleinere Hürden bei 33,19/33,46 Dollar und 34,22/34,55 Dollar könnte dagegen erste Trendwendephantasien nach dem Absturz aufkommen lassen.
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Novo Nordisk

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Novo Nordisk

07.05.2020 - Novo Nordisk: Analysten bleiben zurückhaltend
06.02.2020 - Novo Nordisk: Erwartungen werden übertroffen
21.11.2019 - Novo Nordisk: Feedback vom Kapitalmarkttag
04.11.2019 - Novo Nordisk: Konsens wird zum Problem
09.10.2019 - Novo Nordisk: Weiteres Wachstumspotenzial
23.09.2019 - Novo Nordisk: Grünes Licht aus Übersee führt nicht zu neuer Euphorie
20.09.2019 - Novo Nordisk: Klarer Vorteil im Wettbewerb
12.08.2019 - Novo Nordisk: Über den Erwartungen
12.08.2019 - Novo Nordisk: Starke Zahlen
20.06.2019 - Novo Nordisk: Kaufempfehlung entfällt
11.06.2019 - Novo Nordisk: Viel Lob und eine Hochstufung
03.01.2019 - Novo Nordisk: Erwartungen steigen an
02.07.2018 - Novo Nordisk: Optimismus sorgt für Hochstufung der Aktie
25.06.2018 - Novo Nordisk: Veranstaltung sorgt für Impulse
09.05.2018 - Novo Nordisk: Aktie weiter auf der Kaufliste
14.02.2018 - Novo Nordisk: Kurs liegt über dem Kursziel der Aktie
02.02.2018 - Novo Nordisk: Das bringt keine Impulse
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
08.01.2018 - Novo Nordisk: Passende Übernahme
16.11.2017 - Novo Nordisk: Hinterer Platz im Vergleich

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.