Fielmann rechnet mit Ergebnisrückgang


Nachricht vom 31.10.2016 31.10.2016 (www.4investors.de) - Die Optikerkette Fielmann hat am Montag Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Jahres vorgelegt. Der Umsatz des Konzerns ist von 0,99 Milliarden Euro auf 1,01 Milliarden Euro geklettert. Den Gewinn beziffert die Gesellschaft mit 132,5 Millionen Euro, damit 5 Millionen Euro niedriger als für den Vorjahreszeitraum gemeldet wurden. Auf das dritte Quartal entfällt ein Umsatz von 348,9 Millionen Euro sowie ein Gewinn von 49,7 Millionen Euro.

„Für das vierte Quartal erwartet Fielmann eine in etwa den ersten neun Monaten entsprechende Ausweitung von Absatz und Umsatz“, so das Unternehmen zum Ausblick. Im Gesamtjahr erwartet Fielmann einen leichten Gewinnrückgang vor Steuern.

Die Fielmann Aktie notiert am Montagvormittag bei 65,72 Euro mit 2,65 Prozent im Minus. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR