Solarworld: Gewinnwarnung – wie reagiert die Aktie?

Die schwache Preisentwicklung auf dem Weltmarkt für Solarenergiekomponenten sorgt für eine Gewinnwarnung von Solarworld. Bild und Copyright: Solarworld.

Die schwache Preisentwicklung auf dem Weltmarkt für Solarenergiekomponenten sorgt für eine Gewinnwarnung von Solarworld. Bild und Copyright: Solarworld.

23.10.2016, 14:39 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Freitagabend ist oft die Zeit für schlechte Nachrichten – so diesmal von Solarworld. Der Bonner Solarenergiekonzern wird seine Ziele für das laufende Jahr nicht erreichen. Der Grund sind Entwicklungen auf dem chinesischen Markt, der in der ersten Jahreshälfte noch gut lief, aufgrund einer Förderkürzung im bisherigen Verlauf des zweiten Halbjahrs aber einen Einbruch erlitten hat. Chinesische Produzenten von Solarkomponenten haben daraufhin „ihre Lagerbestände zu Dumpingpreisen auf dem Weltmarkt angeboten, was zu einem globalen Preisverfall geführt hat“, so Solarworld.

Für den Bonner Konzern hat dies Folgen: Zwar wird das Absatzziel von plus 20 Prozent gegenüber 2015 wohl erreicht, doch der Preisverfall sorgt nun für eine Umsatz und Ergebniswarnung der Bonner. Neben dem Umsatz werde auch das operative Ergebnisziel „voraussichtlich nicht erfüllt“, so das Unternehmen. Ganz überraschend ist dies angesichts jüngster News aus der Solarenergiebranche und auch von Solarworld nicht, auch Experten warnten zuletzt bereits vor der Preisentwicklung.

Keine gute Lage für die Solarworld Aktie


Nachdem die Solarworld Aktie den Handel am Freitag mit 3,80 Euro und 1,35 Prozent Kursverlust beendet hat, drohen in der kommenden Woche zum Start Verluste aufgrund der Nachricht. Die Warnung der Rheinländer, in den USA durch einen Rechtsstreit in Bedrängnis, kommt ohnehin in eine nicht gerade rosige Chartlage der Solarenergieaktie: Nach einem Sturz auf bis zu 2,915 Euro kam zuletzt bei 4,04/4,29 Euro Widerstand auf, an dem sich die Solarworld Aktie vergeblich abgearbeitet hat. Am Donnerstag und Freitag waren die Tageshochs jeweils bei 3,99 Euro zu sehen.
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Nachrichten und Informationen zur Solarworld-Aktie

04.04.2019 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG i.I./i.L.: Zahlung auf beide ...
28.11.2018 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG i.I.: Widerruf der Zulassung zum Börsenhandel im Regulierten Markt der ...
23.04.2018 - DGAP-News: SolarWorld AG i.L.: SunPower investiert in amerikanische ...
13.10.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG i.I.: Zahlung auf beide ...
11.08.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Gläubigerversammlung stimmt Kaufvertrag mit SolarWorld Industries GmbH ...
08.08.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Kaufvertrag über Vermögenswerte der SolarWorld AG sowie einzelner ...
01.08.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Eröffnung Insolvenzverfahren; Niederlegung ...
23.06.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Kündigung ...
01.06.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Amtsniederlegung ...
12.05.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Vorläufiger Insolvenzverwalter der SolarWorld AG / Insolvenzen ...
10.05.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: ...
10.05.2017 - SolarWorld AG meldet Folgeinsolvenz ...
28.04.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Vorläufige Geschäftszahlen für das 1. Quartal ...
29.03.2017 - DGAP-News: SolarWorld AG treibt 2017 Fokussierung auf Hochleistung ...
21.03.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Anzeige für Einzelgesellschaft gem. § 92 Abs. 1 AktG und Bestätigung ...
17.03.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Sondertilgung und Verschiebung der Zinszahlung bedingen ...
21.02.2017 - DGAP-News: SolarWorld AG schließt Partnerschaft zur Lithium-Förderung im ...
10.02.2017 - DGAP-News: SolarWorld AG stärkt ...
10.02.2017 - DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Vorläufige Geschäftszahlen für das Jahr ...
03.02.2017 - DGAP-News: Produktgarantie für Module verdoppelt: SolarWorld setzt neue Maßstäbe ...


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR