KWS Saat: Kaufempfehlung entfällt

10.10.2016, 16:23 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten des Bankhaus Lampe stufen die Aktien von KWS Saat ab. Bisher gab es für den Titel eine Kaufempfehlung. Das Kursziel lag bei 310,00 Euro. In der heutigen Studie wird das Rating auf „halten“ reduziert. Das neue Kursziel liegt bei 330,00 Euro.

Das Unternehmen wächst weiter, die Wachstumsraten dürften sich jedoch verlangsamen. Die Margen bei der Zuckerrübensaat dürften hingegen ansteigen. Zudem werden ab 2018 neue Produkte auf den Markt kommen.

Am 25. Oktober stehen die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr an. Die Experten rechnen mit einem Gewinn je Aktie von 12,92 Euro, damit erhöhen sie ihre alte Prognose um rund 8 Prozent. Die Schätzung für das neue Geschäftsjahr liegt unverändert bei 13,59 Euro. Das KGV 2017e steht bei 22,0.

Auf einem Blick - Chart und News: KWS Saat

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR