Neue Underberg Anleihe 2019/2025

innogy: Premiere am 7. Oktober

23.09.2016, 17:29 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Nachmittag werden weitere Details zum Börsengang der RWE-Tochter innogy bekannt. Die Erstnotiz der Aktie soll am 7. Oktober erfolgen. Die Heimat der Aktie wird der Prime Standard sein. Interessenten können die angebotenen Aktien vom 26. September bis zum 6. Oktober zeichnen.

Die Details zur Zeichnung waren bereits in der Nacht veröffentlicht worden. Die Preisspanne beim IPO liegt zwischen 32,00 Euro und 36,00 Euro. Aus einer Kapitalerhöhung werden 55,555 Millionen Aktien angeboten. Zusätzlich gibt RWE 45,455 Millionen Aktien ab. Dieses Aktienpaket kann um weitere 25,252 Millionen Aktien erhöht werden. Die Mehrzuteilungsoption besteht aus weiteren 12,626 Millionen Aktien.

2015 machte innogy einen Umsatz von 46 Milliarden Euro, das EBITDA lag bei 4,5 Milliarden Euro. Im ersten Halbjahr 2016 macht innogy bei einem Umsatz von 23 Milliarden Euro ein EBITDA von 2,4 Milliarden Euro. Für den Börsenkandidaten arbeiten 40.000 Personen.

Auf einem Blick - Chart und News: innogy

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur innogy-Aktie