BP: Gas wird wichtiger


19.09.2016 10:54 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von BP. Das Kursziel lag bisher bei 490,00 GBp, in der aktuellen Studie sinkt es auf 470,00 GBp ab.

2016 will BP weniger als 17 Milliarden Dollar investieren. Damit bleibt es bei einer gewissen Investitionszurückhaltung. Dies bestätigt Vorstandschef Dudley in Argentinien. Im kommenden Jahr will der Energieriese neun Projekte starten. Künftig wird BP etwas mehr Gewicht auf den Bereich Gas legen. Bisher liegen Gas und Öl auf einer Höhe.

Für das laufende Jahr rechnen die Analysten weiter mit einem bereinigten Gewinn je Aktie von 0,17 Dollar. Im kommenden Jahr soll das Plus bei 0,35 Dollar liegen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BP

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.