ADO Properties kündigt Kapitalerhöhung an

13.09.2016, 18:07 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Luxemburger ADO Properties will im Rahmen einer Kapitalerhöhung rund 5,6 Millionen Aktien platzieren. Die Bezugsrechte der bestehenden Aktionäre schließt die Gesellschaft aus. Die Kapitalerhöhung soll zur Finanzierung von Zukäufen im Wohnimobiliensektor dienen. „ADO Properties befindet sich derzeit in diversen Phasen potentieller Akquisitionen mit einem Gesamtvolumen von ca. 300 Millionen Euro“, so das Unternehmen. Der Platzierungspreis ist derzeit noch offen und werde nach Abschluss des beschleunigten Platzierungsverfahrens festgesetzt, kündigt ADO an.

Die ADO Properties Aktie hat den heutigen XETRA-Handel bei 37,80 Euro mit 2,2 Prozent Kursgewinn beendet.

Auf einem Blick - Chart und News: ADO Properties

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR