4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Hannover Rückversicherung

Hannover Rück hofft auf stabile Preise


12.09.2016 15:17 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In der Rückversicherungsbranche steht die nächste Runde von Vertragserneuerungen zum 1. Januar 2017 an. Hannover Rück rechnet für die Verhandlungen mit mehr Stabilität bei Preisen und Bedingungen und führt dies auf den Renditedruck sowie eine unter anderem nach Naturkatastrophen gestiegene Grundschadenlast zurück. Man sehe nach den Naturkatastrophen beispielsweise in Kanada und Deutschland Raum für höhere Raten, so die Norddeutschen.

„In dieser Situation ist es für uns entscheidend, nur Geschäft zu zeichnen, das unseren Margenanforderungen genügt, auch wenn dies zu geringeren Prämieneinnahmen führt“, sagt Ulrich Wallin, Vorstandsvorsitzender von Hannover Rück, am Montag. Die bisherige Ergebnisprognose für 2016 wird von der Gesellschaft bestätigt.

Die Aktie von Hannover Rück notiert am Montag bei 92,31 Euro mit 1,11 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: Hannover Rückversicherung

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Hannover Rückversicherung

06.05.2020 - Hannover Rück: Quartal im Rahmen der Erwartungen
21.04.2020 - Hannover Rück: Abschied von der Prognose
09.09.2019 - Hannover Rück: „Erste flächendeckende Preisanhebungen”
08.08.2019 - Hannover Rück: Konservatives Ziel
12.11.2018 - Hannover Rück: Vorstand Gräber verstorben
10.09.2018 - Hannover Rück: Ausblick auf 2019
22.08.2018 - Hannover Rück: Henchoz wird Wallin-Nachfolger
07.05.2018 - Hannover Rück bestätigt Jahresziele
13.03.2018 - Hannover Rück schließt ein Jahr der Rekordschäden ab
08.11.2017 - Hannover Rück: Naturkatastrophen hinterlassen ihre Spuren
08.11.2017 - Hannover Rück: Konservativer Ausblick
22.09.2017 - Hannover Rück: Attraktive Rendite trotz der Stürme
21.09.2017 - Hannover Rück: Katastrophen bringen Prognose in Gefahr
11.09.2017 - Hannover Rück rechnet mit stabilen Preisen und Konditionen für 2018
10.05.2017 - Hannover Rück bestätigt trotz Gewinnrückgang den Ausblick
20.03.2017 - Hannover Rück übernimmt Argenta Holdings
14.03.2017 - Hannover Rück: Starkes Jahr
09.03.2017 - Hannover Rück: Höhere Dividende nach Rekordergebnis
07.02.2017 - Hannover Rück übertrifft Prognose
02.02.2017 - Hannover Rück: Neue Prognosen für 2017

DGAP-News dieses Unternehmens

06.05.2020 - DGAP-News: Hannover Rück mit solidem Ergebnis im ersten ...
06.05.2020 - DGAP-News: Hannover Rück: Hauptversammlung stimmt allen Beschlussvorschlägen ...
21.04.2020 - DGAP-Adhoc: Hannover Rück SE: Hannover Rück zieht Gewinnziel für 2020 ...
11.03.2020 - DGAP-News: Hannover Rück steigert Gewinn und Prämien zweistellig und erhöht Dividende ...
05.02.2020 - DGAP-News: Hannover Rück steigert Prämienvolumen in der Erneuerung zum 1. Januar und bestätigt ...
09.12.2019 - DGAP-News: Deutschland, Global Parametrics und Hannover Rück gründen den Natural Disaster Fund ...
06.11.2019 - DGAP-News: Hannover Rück erzielt starkes Neunmonatsergebnis und erhöht Gewinnerwartung für das ...
21.10.2019 - DGAP-News: Hannover Rück SE: E+S Rück erwartet für 2020 verbesserte Preise und Konditionen im ...
09.09.2019 - DGAP-News: Hannover Rück auf Kurs für weiteres profitables Wachstum in der ...
08.08.2019 - DGAP-News: Hannover Rück steigert Halbjahresgewinn um rund 19 Prozent auf 663 Mio. ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.