Henkel Aktie: Kursziel wird angehoben

09.09.2016, 11:39 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten bei Independent Research bleiben bei der Vorzugsaktie von Henkel zwar bei ihrer Einstufung mit „Halten“, erhöhen allerdings das Kursziel für den Titel. Nach zuvor 120 Euro werden nun 127 Euro angegeben. Der Grund hierfür seien verbesserte Langfristannahmen für den DAX-notierten Konzern, heißt es am Freitag in einer Studie der Analysten. Henkel hatte zuvor die Übernahme des US-Konzerns The Sun Products Corporation unter Dach und Fach gebracht. Die Übernahme solle positive operative Impulse bringen.

Je DAX-notierter Aktie des Henkel-Konzerns erwarten die Analysten für 2016 und 2017 Gewinne von 4,96 Euro und 5,25 Euro. Die Experten sind für das Papier lediglich verhalten optimistisch und begründen dies mit einem wettbewerbsintensiven Marktumfeld. Hinzu kommt eine gute Aktienkursentwicklung bei Henkel in den vergangenen Monaten.

Die Vorzugsaktie von Henkel notiert am Freitagvormittag bei 118,95 Euro leicht im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: Henkel Vz.



Nachrichten und Informationen zur Henkel Vz.-Aktie