GoingPublic Media AG verzeichnet steigenden Verlust

07.09.2016, 16:54 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der GoingPublic Media AG ist der Umsatz auf Konzernbasis im ersten Halbjahr 2016 um rund 6 Prozent auf 1,7 Millionen Euro zurück gegangen. Die Gesellschaft meldet einen Verlust von 0,154 Millionen Euro nach zuvor 0,144 Millionen Euro. Unter anderem habe der Verlust eines Dienstleistungsauftrages bei der Tochter Smart Investor Media zum Rückgang geführt, heißt es von Seiten des Münchener Unternehmens. Die Liquidität sei von 0,56 Millionen Euro auf 0,50 Millionen Euro gesunken, so GoingPublic weiter.

Die Aktie von GoingPublic notiert aktuell bei Indikatioen um 2,60/2,75 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: GoingPublic Media



Nachrichten und Informationen zur GoingPublic Media-Aktie