Fresenius Medical Care: Zukauf in Indien


Nachricht vom 02.09.2016 02.09.2016 (www.4investors.de) - Die DAX-notierte Fresenius Medical Care übernimmt Sandor Nephro Services. Das neue Tochterunternehmen ist ein Betreiber von Dialysezentren, wird 2016 rund 3 Millionen US-Dollar umsetzen und ist in Indien beheimatet. Angaben zum Kaufpreis werden nicht gemacht. „Über finanzielle Details der Übernahme wurde Stillschweigen vereinbart“, meldet Fresenius Medical Care am Freitag. Der Konzern rechnet ab dem kommenden Jahr mit einem positiven Beitrag zum Ergebnis aus dem Zukauf.

Die Aktie von Fresenius Medical Care notiert am Freitagvormittag bei 78,66 Euro mit 1,13 Prozent im Plus. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR