LEG Immobilien: Neues Kursziel für die Aktie


Nachricht vom 22.08.2016 22.08.2016 (www.4investors.de) - Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von LEG Immobilien. Das Kursziel lag bisher bei 79,00 Euro. In der heutigen Studie steigt es auf 82,00 Euro an.

Nach dem ersten Halbjahr erhöht LEG die Jahresziele. Der FFO soll bei 261 Millionen Euro bis 265 Millionen Euro liegen. (alt: 257 Millionen Euro bis 262 Millionen Euro). 65 Prozent des FFO sollen als Dividende an die Aktionäre gehen. 2017 rechnet LEG mit einem FFO zwischen 284 Millionen Euro und 289 Millionen Euro.

Aus Sicht der Analysten wird das externe Wachstum durch interessante Zukäufe schwieriger.

Für das laufende Jahr rechnen die Analysten mit einem Gewinn je Aktie von 4,35 Euro. Im kommenden Jahr soll das Plus bei 4,75 Euro liegen. Die Dividendenrendite steht etwas über 3 Prozent. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)
Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonDEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR