LEG Immobilien: Steigendes Kursziel


Nachricht vom 15.08.2016 15.08.2016 (www.4investors.de) - Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von LEG Immobilien. Das Kursziel stand bisher bei 84,00 Euro. In der heutigen Studie steigt es auf 92,00 Euro an. Da der Abstand zum Kurs aber weniger als 10 Prozent beträgt, wird die Aktie nicht hochgestuft.

Im ersten Halbjahr liegt der FFO über den Erwartungen der Analysten. Das Effizienzprogramm zahlt sich aus. Für das Gesamtjahr geht man nun von einem FFO von 261 Millionen Euro bis 265 Millionen Euro aus. Die Experten erwarten 266 Millionen Euro. Sie erhöhen zudem ihre Gewinnerwartung je Aktie für 2016 um 1,2 Prozent auf 4,21 Euro. Für das Papier spricht auch die Dividendenrendite von 3,3 Prozent für 2017e. Dies ist auf Höhe der Sektordividende.

Im laufenden Jahr soll das Portfolio um rund 5.000 Einheiten ausgeweitet werden. Bisher wurden 2.000 Einheiten neu erworben.

Die Aktie von LEG verliert 0,4 Prozent auf 91,36 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR