Vossloh: Enttäuschende Zahlen

29.07.2016, 15:04 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Vossloh. Das Kursziel sehen die Experten wie zuvor bei 62,00 Euro.

Der Umsatz verfehlt im zweiten Quartal die Erwartungen. Es gibt erneut Verzögerungen bei Projekten. Dieses Problem trat schon zum Jahresauftakt auf. Der Auftragseingang geht um mehr als 27 Prozent zurück und gilt somit auch als Enttäuschung. Daher überrascht es nicht, dass Vossloh die Prognose für 2016 zurücknimmt. Der Umsatz soll auf 1,2 Milliarden Euro kommen. Bisher peilte man 1,2 Milliarden Euro bis 1,3 Milliarden Euro an. Die Experten rechnen mit 1,19 Milliarden Euro (alt: 1,24 Milliarden Euro). Den Gewinn je Aktie sehen sie unverändert bei 1,84 Euro. Für 2017 fällt die Prognose von 2,75 Euro auf 2,43 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR