Drägerwerk: Maßnahmen greifen langsam

29.07.2016, 13:51 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Drägerwerk. Das Kursziel sehen die Experten wie zuvor bei 58,00 Euro.

Die endgültigen Zahlen zum zweiten Quartal beinhalten keine Überraschungen. In vielen wichtigen Märkten von Drägerwerk gibt es eine Schwächephase. Außerdem belasten die Währungsschwankungen das Unternehmen. Es gibt aber auch erste positive Signale. Bis die ergriffenen Maßnahmen wirken, wird es jedoch noch etwas dauern. Die Experten rechnen im laufenden Jahr mit einem Gewinn je Aktie von 4,15 Euro. 2017 soll das Plus bei 5,07 Euro liegen. Das KGV 2017e steht bei 11,4.

Auf einem Blick - Chart und News: Drägerwerk Vz.



Nachrichten und Informationen zur Drägerwerk Vz.-Aktie