Bilfinger: Gegenteilige Entwicklung

08.07.2016, 13:20 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research sprechen eine Kaufempfehlung für die Aktien von Bilfinger aus. Bisher gab es für den Titel ein Halterating. Das Kursziel sinkt jedoch von 42,00 Euro auf 31,00 Euro.

Durch den Brexit haben sich die Risiken für die Konjunktur in Europa erhöht. Das erhöht auch für Bilfinger die Unsicherheiten. Hinzu kommt, dass Bilfinger die Strategie ändert. Man trennt sich vom Gebäudedienstleistungsbereich. Der Verkauf dürfte frisches Geld in die Kasse bringen. Dies verschafft einen gewissen Handlungsspielraum. Die Restrukturierung dürfte bald Fortschritte zeigen. Für das laufende Jahr rechnen die Analysten mit einem Gewinn je Aktie von 2,55 Euro. Die Dividende soll bei 0,50 Euro je Papier liegen.

Auf einem Blick - Chart und News: Bilfinger SE



Nachrichten und Informationen zur Bilfinger SE-Aktie



All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR