Südzucker Aktie: Kursrallye nach den Quartalszahlen

07.07.2016, 10:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die MDAX-notierte Südzucker meldet für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2016/2017 einen Umsatzrückgang von 1,63 Milliarden Euro auf 1,61 Milliarden Euro. Die Gewinne haben die Mannheimer dagegen deutlich gesteigert. Operativ meldet der Zuckerkonzern einen Gewinnanstieg von 57 Millionen Euro auf 110 Millionen Euro, im Rahmen der Betriebstätigkeit sei der Überschuss von 61 Millionen Euro auf 114 Millionen Euro geklettert. „Zu diesem Anstieg trugen insbesondere das Segment Zucker, aber auch alle anderen Segmente bei“, so Südzucker. Die Zahlen fallen besser aus als von der Börse erwartet.

Die Prognose für das gesamte Geschäftsjahr wird von Südzucker bestätigt. Der Konzern erwartet unter anderem einen Umsatz zwischen 6,4 Milliarden Euro und 6,6 Milliarden Euro. Operativ rechnet die Gesellschaft mit einem Gewinn zwischen 250 Millionen Euro und 350 Millionen Euro, vor allem basierend auf der Entwicklung im Zuckersegment.

Die Südzucker Aktie notiert am Donnerstagvormittag bei 21,255 Euro und gewinnt damit mehr als 8 Prozent.

Auf einem Blick - Chart und News: Südzucker

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Südzucker-Aktie