Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Blue Cap wird Neschen nicht übernehmen


01.07.2016, 15:30 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Entry Standard notierte Beteiligungsgesellschaft Blue Cap wird die geplante Übernahme des operativen Geschäfts von Neschen zunächst nicht vollziehen – dieses wollte man eigentlich im Rahmen eines Asset Deals kaufen. „Bis zum geplanten Übernahmestichtag konnten jedoch erforderliche Lastenfreistellungen durch Altgläubiger nicht beigebracht werden“, teilt Blue Cap am Freitag mit. Man habe daher vom Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht, werde aber mit dem neu eingesetzten Insolvenzverwalter in Gesprächen bleiben, teilt die Gesellschaft mit.

„Unser strategisches Interesse an der Fortführung des Geschäftsbetriebes der Neschen AG bleibt weiter erhalten“, sagt Blue-Cap-Vorstand Hannspeter Schubert.

Die Blue Cap Aktie notiert am Freitagnachmittag bei 5,924 Euro mit 2,71 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: Blue Cap

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Blue Cap-Aktie